Apple’s versprechen an Kunden, zukünftigen Generationen und dem Planeten

Apple hat heute ein Video veröffentlicht, in dem sie Versprechen bis 2030 zu 100% CO2-Neutral zu sein. Dies betrifft nicht nur die Server, Stores und Standorte von Apple, sondern auch die Produktionsstätten und weitere Posten von Apple.

Apple schreibt dazu:

Das Unternehmen ist bereits heute klimaneutral, was die weltweiten Emissionen des Unternehmens betrifft, und plant, seine gesamte CO₂-Bilanz 20 Jahre früher als die IPCC-Ziele auf Null zu reduzieren

Apple Pressemitteilung

Apple betreibt bereits seit 2014 alle Rechenzentren mit 100% neutraler Energie.

Außerdem schreibt Apple, „Über 80 Prozent der erneuerbaren Energien, die Apple bezieht, stammen aus Projekten, die von Apple selbst entwickelt wurden.“.

Cupertino, Kalifornien — Apple hat heute seinen Plan vorgestellt, bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden. Das Unternehmen ist bereits heute beim laufenden Betrieb seiner weltweiten Standorte klimaneutral und diese neue Verpflichtung bedeutet, dass bis 2030 jedes verkaufte Apple-Gerät keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird.

Apple Pressemitteilung

Wir freuen uns sehr das Apple diesen notwendigen Schritt geht und sind auch sehr zuversichtlich dass dieses Ziel möglich und realistisch ist. Wir freuen uns auf die nächsten berichte und Erfahrungen damit!

Berichte Apple von downloaden:

Bilder- und Dokumentenquelle: Apple Pressemitteilung

Unser neuer TeamSpeak!

Ab sofort kannst du unter server.mmatthies.com auf unseren eigenen TeamSpeak Joinen!

Dort bieten wir dir die Möglichkeit dich mit deinen freunden und anderen Apple-Fan’s über die Themen rund um Apple und Co. zu unterhalten.

Außerdem hast du die Möglichkeit einen Sprechtermin mit uns zu vereinbaren wo wir dir kostenlos alle Fragen rund um deine Apple Geräte beantworten. Natürlich helfen wir dir auch bei Problemen!

AppleTV+ ist gestartet

Wie angekündigt hat Apple heute AppleTV+ gestartet.

Dazu kommt, jeder der sich seit dem 10. September 2019 ein neues iPhone, iPad, AppleTV, Mac oder iPod touch gekauft hat, bekommt den Dienst ein Jahr gratis. Um diesen in Anspruch zunehmen, musst du auf tv.apple.com/account/settings gehen und dort unten bei „Abos“ auf „Verwalten“ klicken.

Hier solltest du dein Gratis jähr beanspruchen können.

Bei mir persönlich war der fall, dass dass schon automatisch aktiviert war.

Warnung: HomePod Update

Gestern hatte Apple das Update 13.2 für die HomePods veröffentlicht. Jetzt hat Apple das Update zurückgezogen und warnt die Nutzer, die dies bereits installiert haben ihren HomePod zurück zusetzten!

Sollte der HomePod nach dem Update zurückgesetzt werden, kann es sein dass dieser dann Funktionsfähig wird! Der HomePod leuchtet dann nur rot und lässt sich nicht mehr steuern.

Sollte dieses Problem auftreten, werdet ihr gebeten den Apple Support zu kontaktieren. Dieser tauscht dann offenbar das gerät aus.