Hier erfährst du wie du bei Verlust deines Gerätes vorgehen solltest.

  1. Melde dich bei iCloud.com an und öffne „Mein iPhone Suchen“/“Wo ist?“
  2. Schau nach ob du dein Gerät auf der Karte orten kannst. Wenn das Gerät in deiner Nähe ist, kannst du einen Ton wiedergeben um es leichter zu finden.
  3. Aktiviere den Modus „Verloren“. Damit kannst du einen Benutzerdefinierten Code einstellen, eine Nachricht hinterlassen und deine Nummer auf dem Display hinterlassen. Außerdem wird bei eingerichteter Kreditkarte (ApplePay) dies für Zahlungen gesperrt.
  4. Melde den Diebstahl oder Verlust bei der Polizei. Dort wird evt. nach der Seriennummer gefragt. Hier findest du die!
  5. Lösche nun dein Gerät aus der ferne, wie das geht erfährst du hier. Apple schreibt dazu:

Um zu verhindern, dass andere Personen auf die Daten auf Ihrem verloren gegangenen oder gestohlenen Gerät zugreifen, können Sie es aus der Ferne löschen. Wenn Sie Ihr Gerät löschen, werden alle Ihre Daten (einschließlich Kredit-, Debit- oder Prepaidkarten für Apple Pay) vom Gerät gelöscht, und Sie können es mit „Mein iPhone suchen“ nicht mehr finden. Nach dem Löschen eines Geräts können Sie dieses nicht mehr orten. Wenn Sie das Gerät aus Ihrem Account entfernen, nachdem Sie es gelöscht haben, wird die Aktivierungssperre ausgeschaltet. Das bedeutet, dass eine andere Person Ihr Gerät anschalten und verwenden kann.

Apple Support

Daher wird NICHT geraten, das Gerät aus der Liste zu löschen. Die Aktivierungssperre hindert dritte daran, dein iPhone erneut einzurichten. Ist diese aktiviert, ist das Gerät nur noch für dich zu nutzen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner