Was genau ist und kann „Wo ist?“

„Wo ist?“ ersetzt in iOS13 die alte „Find my iPhone“ App. Dazu ist die eigene App „Freunde“ auch in die „Wo ist?“ App gewandert.

Aber was genau kann die App jetzt eigentlich?

Die „Wo ist?“ App hat nun folgende Funktionen:

  • Freunde orten
  • Familienmitglieder Orten
  • Geräte finden (iPhone, Watch, iPad etc.)
  • Ton auf Geräten wiedergeben
  • Geräte löschen
  • Geräte Sperren

Was benötige ich dafür?

Damit deine Geräte angezeigt werden, muss auf jedem Gerät iPhone suchen aktiviert sein. So kannst du dies kontrollieren:

Öffne Einstellungen ► AppleID (Dein Name oben) ► Dein Gerät ► Mein iPhone Suchen – Hier kannst du nun sehen Obst aktiviert ist. Du kannst es auch auf Wunsch deaktivieren, ist aber nicht ratsam!

So kannst du deine Geräte suchen, Sperren und löschen

Öffne die „Wo ist?“ App auf deinem iPhone, iPad oder Mac. Klicke unten auf „Geräte“ und wähle das gerät deiner Wahl. Oben kannst du deine Geräte auf der Karte sehen.

Solltest du die Familienfreigabe eingerichtet haben und das Gegenseite Orten auch aktiviert ist, siehst du nun unten auch die Geräte der Personen die sich in der freigäbe befinden.

Nun hast du die Wahl das gerät zu löschen, zu entfernen, einen Ton abzuspielen und das gerät als verloren zu markieren. Solltest du dein Gerät als Verloren markierst, wird Face- und TouchID gesperrt und die ApplePay Karten werden alle deaktiviert. Optional lässt sich auch ein Text auf dem Display anzeigen.

https://youtu.be/_QjpRuayJm0
Consent Management Platform von Real Cookie Banner