Hier eine kleine Zusammenfassung der neuen Features und darunter folgenden dann die ausführlichen Beschreibungen!

  • Wallet
  • Neu Designte Home App
  • Neue Trainingsarten
  • Eine 2. Art von Achtsamkeit
  • Schlafatemfrequenz
  • Porträts Zifferblatt & Fotos
  • Nachrichten & Kontakte
  • Fokus
  • Weitere Updates

Wallet – Alles unter einem Dach

Mit Wallet hat Apple uns in den Vergangen Jahren gezeigt, was es heißt Kundenkarten, Kredit- und oder Girokarten an einem sicheren Ort hinterlegt zu haben.

Ab jetzt ist es möglich (in bestimmten Ländern), seinen Personalausweis und z.B. seine Keycard fürs Haus zu hinterlegen.

des Weiteren können jetzt KeyCard von bestimmten Hotels/Parks hinterlegt werden. (Auch hier nur in bestimmten Ländern und kooperierenden Firmen)


Home

Auch dieses Jahr hat die Home App einen frischen Anstrich bekommen.

So soll das bedienen deiner Smart Home gerate, einfacher und intuitiver gemacht werden.


Training – 2 gehen noch

Apple hat uns unter watchOS8 außerdem 2 neue Trainings zur Verfügung gestellt: Tai Chi und Pilates


Achtsamkeit

Achtsamkeit ist nun nicht mehr alleine. Mit der neuen Funktion „Reflektieren“ sollst du über bestimmte Themen, die dir deine watch vorgibt, 1 Minute nachdenken. Währenddessen siehst du ein schönes Video.


Schlafatemfrequenz

Deine Watch misst nun immer wieder während du schläfst, wie Oft du Pro Minute Ein und Ausatmest.

Daraus ergibt sich dann jeden Tag ein Ergebnis.


Porträts Zifferblatt & Fotos

Du kannst nun außerdem Porträt Fotos als Zifferblatt nehmen, dies kann dann sehr schön aussehen.

Darüber hinaus wurde die Fotos App überarbeitet.


Nachrichten & Kontakte

Nachrichten und Kontakte wurde ebenfalls überarbeitet.

Du kannst wie gewohnt deine Nachricht diktieren, aber diese dann im Anschluss noch auf Wunsch nachbearbeiten und z.B. ein GIF hinzufügen.


Fokus

Genau wie auf dem iPhone, iPad & Mac, ist es möglich auf der Watch seinen Fokus zu bestimmen.

Das kann entweder Automatisch von z.B. dem iPhone übernommen werden oder manuell auf der Watch selbst, entschiedene werden.


Außerdem wurden folgende Anpassungen getroffen:

  • Auf der Apple Watch gibt es mehrere Timer, die sich mit Siri unterschiedlich benennen lassen (zum Beispiel Waschmaschine Timer oder Koch Timer).
  • In watchOS 8 unterstützen mehr Apple Watch Apps das Always-On Display, darunter Karten, Achtsamkeit, Wird abgespielt, Telefon, Podcasts, Stoppuhr, Timer, Sprachmemos und andere. watchOS 8 macht es Entwickler:innen anderer Apps einfacher mit einer neuen Always-On API diese Apps aktuell und relevant zu halten.
  • Apple Watch Nutzer:innen mit eingeschränkter Motorik können AssistiveTouch verwenden, um die Apple Watch mit einer Hand und einfachen Gesten zu bedienen, ohne das Display zu berühren. Mithilfe der eingebauten Bewegungssensoren können Anwender:innen Anrufe annehmen, einen Bewegungszeiger auf dem Display steuern und ein Aktionsmenü aufrufen, um auf die Mitteilungszentrale, das Kontrollzentrum und mehr zuzugreifen.
  • Mit der neuen Gegenstände suchen App auf der Apple Watch können Nutzer:innen getaggte Gegenstände im Wo ist? Netzwerk suchen. Und die neue Geräte suchen App hilft dabei, verlorene Apple Geräte zu finden, die mit derselben Apple ID angemeldet sind.
  • Mit der neu gestalteten Musik App können Nutzer:innen Songs, Alben und Playlists über Nachrichten und Mail teilen sowie Musik und Radio in einer App hören.
  • Die Wetter App unterstützt Unwetter-Mitteilungen und kann kann offizielle Warnungen anzeigen. Die App zeigt auch Hinweise zum Niederschlag in der nächsten Stunde und aktualisierte Komplikationen an.
  • In der Familienkonfiguration können ÖPNV-Karten für Hongkong, Japan, ausgewählte Städte in China und den USA hinzugefügt werden. In Kalender und Mail gibt es die Möglichkeit einen Google Account hinzuzufügen.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner